Müritz - Mecklenburger Seen

Die Müritz - der größte deutsche Binnensee

Die Müritz (von slawisch morcze = „kleines Meer“) ist ein See innerhalb der Mecklenburgischen Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Die Müritz ist der größte See, der vollständig innerhalb Deutschlands liegt.
Die Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung beträgt etwa 29 km, in Ost-West-Richtung etwa 13 km.
Die Müritz hat ein Einzugsgebiet von etwa 663 km² und wird von der Elde durchflossen.
Mit Ausnahme der durch den Nationalpark abgedeckten kleinen Wasserfläche im Osten der Müritz ist die gesamte Müritz Landschaftsschutzgebiet.
Die besondere Form der Müritz bewirkt, dass es im Grunde nur ein Ost- und ein Westufer gibt. Größte Stadt an der Müritz ist Waren (Müritz).